ws_logo

Anmeldung - Ummeldung - Abmeldung

Haben Sie noch Fragen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder ein kurzes E-Mail mit Ihrer Anfrage.

Tel. +43 7412 525 02

office@wuesterstrom.at
> Zum Kontaktformular

 

Anmeldung – Ummeldung – Abmeldung

Welche Wege gibt es zur Übermittlung der Daten?
Was ist der Unterschied zwischen einer Anmeldung und einer Ummeldung?
Welche Fristen muss ich bei Beendigung des Vertrages beachten?
Es ist ein Todesfall eingetreten – Was ist zu tun?

 

Übersicht der von uns benötigten Daten

Anmeldung Ummeldung Abmeldung
Name Name Name
Geburtsdatum Geburtsdatum Geburtsdatum
Telefonnummer Telefonnummer Telefonnummer
Meldeadresse zum Zeitpunkt der Anmeldung Adresse für Schlussrechnung Adresse für Schlussrechnung
Termin für Zählermontage Zählerstand
(Fernablesung bei Smart Meter)
Zählerstand
(Fernablesung bei Smart Meter)
bzw. Termin für Zählerdemontage
Sicherheitsprotokoll bzw. Anlagenüberprüfung Daten des Nachmieters (falls vorhanden)

 

Welche Wege gibt es zur Übermittlung der Daten?

Sie können Ihre Daten gerne persönlich in der Tarifabteilung bekannt geben oder einfach per Telefon oder E-Mail.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Anmeldung und einer Ummeldung?

Bei einer Anmeldung stand Ihre Anlage zuvor leer und wurde somit nicht mit Strom beliefert, um das zu ändern muss erst ein Zähler montiert werden. Für die Zählermontage „Haushaltszähler“ wreden 24,00 € (inkl. USt.) in Rechnung gestellt. Für jeden weiteren Zähler (z.B. Warmwasser oder Wärmepumpe) werden 6,00 € (inkl. USt.) verrechnet.

WICHTIG: Vor jeder Wiedereinschaltung einer Anlage wird ein Sicherheitsprotokoll (bzw. Anlagenüberprüfung) benötigt, das nicht älter als 5 Jahre ist. Bei einer wesentlichen Änderung/Erweiterung der Anlage oder einer Anlage, bei der die Überprüfung schon mehr als 5 Jahre zurückliegt ist eine Fertigstellungsmeldung – von einem konzessionierten Elektroinstallationsunternehmen – vorzulegen.

Bei einer Ummeldung ist der Zähler bereits vorhanden und es wird lediglich der vorherige Vertrag beendet und Sie als neuer Vertragspartner angemeldet.

 

Welche Fristen muss ich bei Beendigung des Vertrages beachten

Nein, Sie können Ihren Vertrag jederzeit beenden. Setzen Sie sich bitte früh genug mit uns in Verbindung, damit wir einen passenden Termin für die Zählerdemontage festlegen können.

 

Es ist ein Todesfall eingetreten – Was ist zu tun?

In diesem Fall schicken Sie uns bitte eine Kopie der Sterbeurkunde zu und nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit noch offene Fragen zur Anlage geklärt werden können.

 

seitenanfang-button-wuesterstrom-small home-button-wuesterstrom-small


Kontakt/Kundendienst

Kontakt aufnehmen
Telefonische Beratung
Bereitschaftsdienst
Energieberatung

Wüsterstrom

Über uns
Wasserkraft
Solarpark
Elektromobilität
Smart Meter
Strommuseum
Wüstern Sie schon …?

Impressum
wüsterstrom
Unterauer Straße 53-55
3370 Ybbs/D.
Österreich
+43 7412 – 525 02 – 0
office@wuesterstrom.at
www.wuesterstrom.at

ANKOE